800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz

Ansehen: 0

Score: N/A (Moviepilot)
(0 Voted) HD
TRAILER
  • Information:
  • Originaltitel: 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Bewerten: 0.0 (0 Bewertungen)
  • Erscheinungsjahr: 2019
  • Regisseur: Anna Hepp
  • Schauspieler: Edgar Reitz, Anna Hepp
  • Land: Deutschland
  • Laufzeit: 84 minuten

800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2019 von Anna Hepp mit Edgar Reitz und Anna Hepp. Der Dokumentarfilm 800 Mal Einsam von Anna Hepp begleitet einen Tag lang den deutschen Filmemacher Edgar Reitz uns spricht mit ihm über das Kino und seine kreative Arbeit.

Bewertung

Rezension

ZUSAMMENFASSUNG
Der Film ist ein nichtkommerzieller Arthouse-Dokumentarfilm über den berühmten 86-jährigen deutschen Filmemacher Edgar Reitz. Anna Hepp, die junge Filmemacherin dieses Dokumentarfilms, trifft sich mit Reitz in einem der bekanntesten deutschen Kinos: der Lichtburg in Essen. Das Hauptaugenmerk dieses Films liegt auf einem kontinuierlichen Dialog zwischen diesen beiden Menschen aus zwei verschiedenen Generationen und Geschlechtern: jung und alt - weiblich und männlich. Anna Hepp fragt den Filmexperten Edgar Reitz, ob und wie das Kino von der deutschen Medienkultur abweicht. Sie sprechen über die Schwierigkeiten des Filmemachens und den Kampf ums Überleben in diesem Geschäft, damals und heute. Das Fazit des Films lautet: So wie man sich irgendwann von allem im Leben verabschieden muss, von Freunden, Familie, geliebten Menschen, muss man sich möglicherweise auch von der Kinokultur verabschieden. Filmemachen ist ein Versuch, Erinnerungen für immer zu bewahren. Der Film ist eine Liebeserklärung an das Kino und die Liebe zum Filmemachen.

STATEMENT VON DIREKTOR
Ich suche die Ideale und moralischen Werte derer, die meinen filmischen Weg geebnet haben. Edgar Reitz ist aus meiner Sicht der aufregendste deutsche Filmemacher der Nachkriegszeit. Gemeinsam mit anderen jungen Filmemachern proklamierte er 1962 bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen das sogenannte Oberhausener Manifest. Diese jungen Filmemacher forderten ein neues Kino: „Der alte Film ist tot. Wir glauben an den neuen Film. “Statt zur Unterhaltung wollten sie, dass der Film zum Nachdenken anregt. Ihrer Meinung nach mussten die Filmemacher auch finanziell unabhängig werden und Papas Kino für tot erklären. Ich wusste, dass ich diesen „alten Meister“ unbedingt treffen wollte - sowohl auf persönlicher als auch auf künstlerischer Ebene. Was hat ihn motiviert? Ihn anspornen, auch in Zeiten des Scheiterns an seinen Idealen von Kunst und Film festzuhalten? Konnte er sich immer treu bleiben? Was für ein Mensch ist Edgar Reitz? Was steckt hinter seiner Fassade? Wir haben mit ihm in der Lichtburg in Essen gedreht. Bisher war er einer der herausforderndsten Filmprotagonisten, mit denen ich konfrontiert war.


Schau den Trailer zu: "800 Mal Einsam - Ein Tag Mit Dem Filmemacher Edgar Reitz" und den Film online kostenlos an.

Tag: 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz stream, 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz stream deutsch, 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz stream german, 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz 2019 stream, 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz online stream, 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz film stream, 800 Mal Einsam - Ein Tag mit dem Filmemacher Edgar Reitz streamcloud, wiki, kinox, trailer, übersetzung.

Sammlung

Hide ads Show ads
Hide ads Show ads