Wild Rose

Ansehen: 0

IMDb N/A
(0 Voted) HD
TRAILER
  • Information:
  • Originaltitel: Wild Rose
  • Genre: Tragikomödie, Musikfilm
  • Bewerten: 0.0 (0 Bewertungen)
  • Erscheinungsjahr: 2018
  • Regisseur: Tom Harper
  • Schauspieler: Jessie Buckley, Julie Walters, Sophie Okonedo, Jamie Sives, James Harkness, Ashley Shelton, Vanya Eadie, Maureen Carr, Adam Mitchell, Daisy Littlefield, Louise Mccarthy, Janey Godley, Craig Parkinson, Brian McQuade, Nicole Kerr
  • Land: Großbritannien
  • Laufzeit: 100 minuten

Wild Rose ist ein Tragikomödie aus dem Jahr 2018 von Tom Harper mit Jessie Buckley, Julie Walters und Sophie Okonedo. Im Drama Wild Rose träumt eine Sängerin aus Glasgow, die als Reinigungskraft arbeitet, davon, in Nashville mit ihrer Musik groß rauszukommen.

Bewertung

Rezension

Der berühmte Songwriter Harlan Howard definierte Country-Musik als "drei Akkorde und die Wahrheit", eine Phrase, die später von Leuten wie Billy Bragg übernommen wurde, um Skiffle, Punk und alle Punkte dazwischen zu definieren. Die Drehbuchautorin Nicole Taylor (die die BBC-Miniserie Three Girls geschrieben hat) nimmt dieses ausdrucksstarke Mantra und tätowiert es auf dem Arm ihrer Heldin, einer Ex-Betrügerin, die in Glasgow lebt, aber von Nashville träumt. "Ich hätte in Amerika geboren werden sollen", betont die unbeugsame Rose-Lynn, die einen wilden Streifen durch Kneipen, Clubs und Gefängnisstangen zieht und uns daran erinnert, dass "Johnny Cash ein verurteilter Verbrecher war". Aber jenseits dieser Tapferkeit ist es die Kraft der Musik, das Herz zu durchdringen, das im Mittelpunkt dieses erhebenden, bittersüßen Films steht und ein Bild von hartnäckigen Leben malt, das von der Magie des Landes lyrische Stimme verliehen wird.

Jessie Buckley, die sich in Michael Pearces Psychothriller Beast als so elektrisierend erwies, beleuchtet den Bildschirm als Rose-Lynn Harlan; Ein 23-jähriger Brandstifter, frisch aus dem Gefängnis entlassen, mit einem elektronischen Etikett unter weißen Cowgirl-Stiefeln. Ihre erbitterte Mutter Marion (Julie Walters) möchte, dass Rose-Lynn sich niederlässt und sich um die Kinder kümmert, die sie während der Haft ihrer Tochter betreut. Aber Rose-Lynn hat ein Fernweh, das nicht einmal eine streng erzwungene Ausgangssperre unterdrücken kann.

Betreten Sie Sophie Okonedos gut betuchte Susannah, deren Unzufriedenheit mit ihrem eigenen privilegierten Leben sich beruhigt, wenn sie in ihrer neuen „täglichen“ Frau rohes Talent ausspäht. Susannah ist von der Stimme ihrer anarchischen Putzfrau beeindruckt und verspricht, Rose-Lynn dabei zu helfen, ihr Showbiz zu brechen. Aber Rose-Lynn hat ihren großäugigen Arbeitgeber nicht geliebt, dass sie nicht ganz der freie Geist ist, den sie zu haben scheint - dass sie familiäre Verpflichtungen hat, die sie eher mit Glasgow als mit London oder Nashville verbinden.

Wild Rose wird von Tom Harper geleitet, mit dem Buckley zuvor bei War and Peace im Fernsehen zusammengearbeitet hat, und kombiniert die ansteckende, musikalisch motivierte Brit-Pic-Energie von Billy Elliot mit der Americana-Note von Crazy Heart oder sogar Coal Miner's Daughter. Trotz der offensichtlichen Trennung zwischen den rauhen Phasen von Rose-Lynns glaswegischem Leben und den heiligen Hallen von Nashvilles Ryman Auditorium (Heimat des Grand Ole Opry) findet Taylor eine transatlantische Gemeinsamkeit zwischen den grundlegenden Kämpfen, die tief im Herzen liegen Musik, wo immer sie gespielt wird. "Es gibt einen Grund, warum Schottland so beliebt ist", sagte Taylor mir, als ich sie kürzlich an der BFI Southbank interviewte. "Es ist wie ein Zäpfchen für die emotional Verstopften!"

Das Gefühl von Musik, das Konflikten Ausdruck verleiht, die sonst einfach nur schweigend schreien könnten, ist das Kernstück von Taylors Drehbuch. Dies ist eine Idee, die Buckley verkörpert, dessen Performance vom Bildschirm ausgeht und das Publikum am Hals packt. Genialerweise schafft sie es gleichzeitig, sowohl ausgelassenes Selbstvertrauen als auch sengenden Selbstzweifel zu vermitteln, was die Rücksichtslosigkeit ihres Charakters in einem Gefühl der Verwirrung über ihren Zweck und ihr Schicksal begründet.

Neben ihren stolzen Protesten von natürlichem Talent und einem gestochen scharfen Lächeln ist klar, dass Rose-Lynn von Verletzlichkeit geplagt ist. Und während das Multitalent Buckley, das sich 2008 als Konkurrentin des BBC-Musikwettbewerbs "Ich mache alles" einen Namen gemacht hat, offenbar zu Hause ist und eine kraftvolle Country-Band (mit musikalischen Talenten wie Neill MacColl, Aly Bain und Phil Cunningham) anführt. Es ist ein Moment der Intimität von Cappella, der den tiefsten Akkord trifft und es dieser wilden Rose ermöglicht, Wurzeln in unseren Herzen zu schlagen.

Ein Lob auch an die Nebenspieler, die ein überzeugendes Netzwerk von kriegerischen Loyalitäten bilden, unter denen Buckley selbstbewusst flippt. Als Marion ist Julie Walters schimpfend und beschützerisch zugleich und fest entschlossen, ihre Tochter wieder auf die Spur ihrer Familie zu bringen, ohne sich jedoch der Träume bewusst zu sein, die ungebrochen bleiben. Es ist eine schöne Aufführung von Walters, die durch ihre Untertreibung noch mächtiger wird. Sophie Okonedo hat eine härtere Aufgabe, die sicherstellt, dass Rose-Lynns neue Mentorin nicht einfach zu einem gutbürgerlichen Klischee wird. Es ist eine Herausforderung, der sich Okonedo flink stellt und Susannahs manchmal ungeschickte Interventionen im Kontext ihrer eigenen greifbaren Frustration einfängt.

Die Produktionsdesignerin Lucy Spink und der Regisseur der Fotografie George Steel halten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der bodenständigen Realität und den Wünschen von Rose-Lynns Welt, während der Komponist und Supervisor Jack Arnold dafür sorgt, dass die Musik überall stimmt.

Kein Wunder, dass der Rundfunkriese Bob Harris einem liebevollen Cameo zustimmte, der Kirsche auf dem Kuchen eines mitreißenden, anregenden Films, der Herzen und Fersen höher schlagen lässt.

Schau den Trailer zu: "WILD ROSE" Stream und den Film online kostenlos an.

Tag: Wild Rose stream, Wild Rose stream deutsch, Wild Rose stream german, Wild Rose 2018 stream, Wild Rose online stream, Wild Rose film stream, Wild Rose streamcloud, wiki, kinox, trailer, übersetzung.

Sammlung

Hide ads Show ads
Hide ads Show ads